Leider verschlief die U13 den Anfang ihres 4.Meisterschaftsspiels gegen den TVD Velbert und lag nach fünf Minuten 0:1 zurück. Dies konnte aber bereits eine Minute später zum 1:1 ausgeglichen werden. Nach einigen Chancen auf beiden Seiten fiel der 2:1 Führungstreffer. Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeitpause.

Auch in der zweiten Hälfte hatten beide Mannschaften ihre Torchancen. Dies änderte aber nichts am Ergebnis. Und somit holten sich die Jungs vom Cronenberger SC auch in ihrem vierten Spiel 3 Punkte.